Mo - Do 07:30 - 16:15

Freitag 07:30 - 13:00

Schwerlast-Kragarmregale bis 2.700 kg zur effizienten Langgutlagerung

Lagerkapazität erweitern und damit schneller und wirtschaftlicher arbeiten: für große und lange Güter sind Kragarmregale das ideale Lagersystem, um Waren zur Verarbeitung sofort parat zu haben und übersichtlich zu lagern.

  • Individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassbar
  • Raumsparende, wirtschaftliche Lagerung von Langgut
  • Ein- oder beidseitige Ausführung möglich
  • Direkter Zugriff auf das Lagergut
  • Jederzeit erweiterbar

Durch die fachgerechte Aufbewahrung sind Ihre Güter vor Beschädigungen geschützt und müssen nicht mehr stetig umsortiert werden. Dadurch gewinnen Sie Zeit und minimieren Verluste.

Verfügbare Farben:

Standard

  • Feuerrot (RAL 3000)
  • Enzianblau (RAL 5010)
  • Resedagrün (RAL 6011)

Weitere RAL-Töne auf Anfrage

LBL Schwerlast Kragarmregale mit geschraubten Kragarmen

Arbeitsweise: Das Einlagern und die Entnahme des Materials erfolgt bei diesem in der Regel mit dem Stapler oder einem geeignetem Flurfördergerät.

Die Kragarme
mit der sicheren Schraubverbindung zum Ständer

  • Die Stärke der IPE-Profile wird anhand der Länge und der Belastung berechnet.
  • Für sehr leichte oder kleine Lagergüter können auch Kragarme aus Rechteckrohr geliefert werden
  • Auf Wunsch mit Hartholz-, Gummi- oder Filzauflage
  • DIN-Teile (Schrauben und Muttern) zur Befestigung am Ständer sind im Lieferumfang enthalten

 

Der Ständer

  • Ein- oder beidseitige Ausführung
  • Größe und Ausführung sind abhängig von der gewünschten Belastung und den statischen Erfordernissen
  • Lochung bis zur obersten berechneten Lagerebene (Standard: 200 mm unterhalb der Gesamthöhe)
  • Standardhöhenraster: 100 mm; auf Anfrage auch andere Abstände

Die angegebene Tragfähigkeit der Kragarme bezieht sich auf mittige und gleichmäßig verteilte Lasten.

Die Profilgrößenauswahl erfolgt nach einer Systemstatik. Entsprechende Traglastversuche wurden an der Universität Karlsruhe „Versuchsanstalt für Stahl, Holz und Steine“ durchgeführt. Die Kragarme IPE80 – IPE160 sind standardmäßig mit Abweisern ausgerüstet.

Alle für die Montage notwendigen Schrauben, Spannschlösser und Schwerlastdübel sind im Lieferumfang enthalten.

Schwerlast-Kragarmregale bis 2.700 kg für eine clevere Lagerorganisation

Ihr Ansprechpartner für Kragarmregale bei LBL:

Herr Schmidt

LBL-Kragarmregale bis 2.700 kg Belastung für lange, sperrige oder unhandliche Güter

Je nach Branche können Sie in Ihrem Schwerlastregal viele lange Güter lagern:

Holzverarbeitung

  • Massivholz
  • Schnittholz
  • Spanplatten
  • Profilholz
  • Furniere
  • Baumstämme

Industrie, Produktion & Handel

  • Schichtstoffplatten
  • Fertigbauteile
  • palettierte Ware
  • Flugzeugteile
  • Rohrleuchten
  • Achsen
  • Walzen
  • Türen

Maschinen- & Straßenbau

  • Aluminiumprofile
  • Aluminiumplatten
  • Bleche
  • Stahlrohre
  • Stahlprofile
  • Stäbe
  • Kanalrohre

Ihr individuelles Lagerkonzept

  • Selbstverständlich erhalten Sie Ihr individuelles Lagerkonzept bei LBL, sprechen Sie uns dazu an.

Schwerlast-Kragarmregale im Praxiseinsatz: Beispiele für Einsatzmöglichkeiten

Ein Kragarmregal für die Langgutlagerung kommt in verschiedensten Branchen und Situationen zum Einsatz:

  • Lagerung unterschiedlichster Güter zum Verkauf (z.B. Industrie und Handel)
  • Übersichtliche Lagerung und direkter Zugriff beim Warenumschlag von Speditionen und Lagerhäusern
  • Zwischenlagerung von Werkzeugen für produzierende Unternehmen (z.B. Press- und Stanzwerkzeuge für die Automobilindustrie)
  • Witterungsgeschützte Lagerung im Außenbereich mittels Kragarmhallen (z.B. für die Holzindustrie) oder Kragarmregalen mit Dach
  • Kombinierte Lagerung in Verbindung mit Palettenregalen problemlos möglich

Effiziente Prozesse in der Produktion oder in einer Werkstatt erfordern, dass das benötigte Material übersichtlich gelagert und immer griffbereit zur Verfügung steht. Schwerlast-Kragarmregale sind die ideale Lagerlösung für sperrige und lange Lagergüter: Auf den ausladenden Tragarmen finden Rohre, Metallstangen oder auch Holzplatten unkompliziert ihren Platz und sind gut zugänglich. Dank ihrer hohen Tragfähigkeit eignen sich die Schwerlast-Kragarmregale von LBL auch für Lagergut mit einem hohen Gewicht bis zu 2.700 Kilogramm.

Wie Sie ein Schwerlast-Kragarmregal in Ihrem Lager einsetzen

Kragarmregale werden auch als Langgutregale oder Weitspannregale bezeichnet. Diese speziellen Lagerregale weisen keine durchgehenden Fachböden auf. Stattdessen ruht die gesamte Tragkraft in den Tragarmen des Regals. Darauf können Sie wunderbar verschiedenstes Langgut sowie schwere Güter lagern:

  • Holzbalken
  • Rohre
  • Profile aus Stahl
  • Metallstangen
  • Platten aus Holz oder Stahl

Schwerlast-Kragarmregale sind eine sinnvolle Wahl für Lasten im holz- und metallverarbeitenden Gewerbe. Je nach gewählter Ausführung verteilen Sie bis zu 2.700 Kilogramm Traglast auf verschiedenen Ebenen. Die Beladung erfolgt je nach Höhe des Regals mit einem Stapler oder Flurförderzeugen.

Aufbau eines Schwerlast-Kragarmregals

Kragarmregale beruhen auf einem stabilen Rahmen aus Stahlprofilen. Daran werden waagrecht Arme angeschraubt. Auf diesen Ständern können Sie lange und sperrige Gegenstände liegend organisieren. Teilweise lassen sich Kragarmregale auch für die senkrechte Lagerung nutzen, indem Sie längliche Gegenstände wie etwa Stahlprofile stehend zwischen den Armen platzieren. Vermeiden Sie, dass runde Lagergüter aus dem Regal rollen können. Hierfür werden die Kragarme mit Abrollsicherungen ausgestattet.

Das Regal mit Kragarmen kann ein- oder doppelseitig aufgebaut sein. Bei einem einseitigen Schwerlast-Kragarmregal stehen die Arme lediglich in eine Richtung ab. Bei der doppelten Variante hingegen finden sich auch auf der Rückseite des Ständers Kragarme, sodass Ihnen die doppelte Lagerkapazität zur Verfügung steht.

Vorteile von Schwerlast-Kragarmregalen: sinnvolle Ergänzung Ihres Lagersystems

Kragarmregale sind die ideale Wahl für die Langgutlagerung in Ihrem Betrieb. Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • hohe Tragkraft dank stabiler Ausführung der Tragarme
  • sichere Einlagerung von rundem Langgut durch Abrollsicherungen
  • leichter Zugriff auf die langen Güter
  • flexible Anpassung der Arme in der Höhe
  • Erweiterung Ihrer Lagerflächen mittels weitere Anbaufelder möglich
  • in der Anschaffung vergleichsweise günstiges Regalsystem
  • Vorbeugung von Beschädigungen dank fachgerechter Lagerung von Langgut
  • mit der Ergänzung von Fachböden flexible Nutzung
  • minimaler Wartungsaufwand und geringe Störanfälligkeit
  • einfache Montage

Sind Sie unsicher, welche Lasten Ihr Kragarmregal aushalten soll? Unsere technischen Berater unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer individuellen Anforderungen an Lagerregale. Senden Sie uns Ihre Anfrage unter info@LBL.de oder rufen Sie uns unter 0731/97048-0 an.

So finden Sie das ideale Schwerlast-Kragarmregal für Ihren Betrieb

Idealerweise ist Ihr Kragarmregal perfekt auf die Anforderungen an Ihre Lagertechnik abgestimmt. Um die beste Lagerlösung zu finden, beachten Sie bei Ihrer Wahl die folgenden Themen:

  • Tragfähigkeit: Schwerlast-Kragarmregale sind dank robuster Profile aus Stahl auf hohe Traglasten ausgelegt. Prüfen Sie, welche Lasten Sie auf den Kragarmen des Regals lagern wollen. Die Armlast (= Fachlast) entspricht der Summe der Tragkraft der Kragarme auf einer Ebene. Die Ständerlast (= Feldlast) hingegen gibt die maximale Last des gesamten Ständers an.
  • Aufbau: Ein Kragarmregal besteht grundsätzlich aus einem Grundfeld. Um die Lagerkapazität zu erhöhen, können Sie Ihr Regalsystem mit einem oder mehreren Anbaufeldern erweitern. Für eine bessere Stabilität werden diese bei der Montage mitunter durch Kreuzverbinder verstärkt.
  • Ein- oder doppelseitiger Aufbau: Bei einseitigen Schwerlast-Kragarmregalen sind die Beladung und der Zugriff nur von einer Seite aus möglich. Sie werden an der Wand fixiert und benötigen wenig Platz. Doppelseitige Kragarmregale brauchen mehr Platz, bieten aber auch mehr Lagerfläche. Sie eignen sich, um für den effizienten Zugriff auf das Lagergut mittig im Raum platziert zu werden.
  • Sicherheitsausstattung: Die Konstruktion muss in bestimmten Situationen zusätzlich gesichert werden. So sind bspw. bei Rundmaterial Abrollsicherungen vorgesehen.

Flexibler Einsatz: Zubehör zu Ihren Schwerlast-Kragarmregalen von LBL

Die Schwerlast-Kragarmregale von LBL lassen sich jederzeit erweitern und ideal an Ihr bestehendes Lagersystem anpassen. Dazu stellen wir Ihnen vielfältiges Zubehör zur Verfügung:

  • Abrollsicherungen
  • Fußabrundung
  • Arm- und Fußbrücken
  • erweiterbare Abrollsicherung
  • Gitterroste als Auflageböden
  • Einfahrtrichter und Führungsschienen
  • verschiebbare Fachteiler

So sparen Sie sich hohe Investitionen in neue Lagerregale und können Ihre Lösung immer wieder individuell auf Ihren Bedarf abstimmen.

So profitieren Sie von Ihrem Schwerlast-Kragarmregal von LBL

LBL steht für individuelle Lösungen, mit denen Sie alle Arten von langen Gegenständen sinnvoll und fachgerecht lagern. Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

  • einseitige und doppelseitige Arten von Schwerlastregalen verfügbar
  • hohe Nutzlast
  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • lange Lebensdauer durch hochwertige Materialien
  • auch später jederzeit erweiterbar
  • einfache Beladung mit einem Stapler
  • Zeitersparnis dank direktem Zugriff auf das Lagergut

Effiziente Kragarmregale für lange Güter: Kontaktieren Sie uns

Profitieren Sie von raumsparenden Lösungen für Lager und Logistik von LBL. Mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Branche sowie das Know-how bekannter Hersteller wie Bruckkamp, SV und Fischer fließen in unsere durchdachten Produkte ein und helfen uns, die perfekten Lösungen für Ihr Unternehmen zu finden.

Unsere erfahrenen technischen Berater unterstützen Sie bei der Planung Ihrer Konstruktion für die Langgutlagerung. Sie sind in ganz Deutschland und im angrenzenden Ausland erreichbar und besuchen Sie gerne für eine Beratung vor Ort. Vom ersten Gespräch über die Planung und Lieferung bis hin zur Montage stehen sie Ihnen als direkte Ansprechpartner zur Seite.

Kontaktieren Sie uns noch heute unter info@LBL.de, telefonisch unter 0731/97048-0 oder senden Sie uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular, um mehr über unsere Lagertechnik zu erfahren.

Zubehör für Ihr passendes Kragarmregal

Ihr Unternehmen wächst und Sie möchten Ihr Kragarmregalsystem ergänzen? Erweitern Sie Ihre bestehenden Regale unkompliziert! So sparen Sie sich kostspielige Investitionen in neue Regale und Lagerhallen. Zusätzlich zum Umbau bieten wir Ihnen eine große Auswahl an hochqualitativen Zubehörteilen für den anspruchsvollen Alltag im Lager. Passen Sie Ihr Kragarmregal an und erweitern Sie genau nach Ihren Bedürfnissen mit diesem Zubehör:

Sprechen Sie uns an für Ihr Kragarmregal bis 2.700 kg (und darüber hinaus)!

Ihr Ansprechpartner für Kragarmregale bei LBL:

Herr Schmidt

    Preisanpassungen

    Die auf der Website aufgeführten Preise sind teilweise nicht mehr gültig, bzw. es wird ein Teuerungszuschlag erhoben.

    Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.
    Rufen Sie uns an unter 0731/970480 oder schreiben Sie uns: info@LBL.de.

    Trennwände

    Besuchen Sie auch unseren Internetauftritt für bedarfsgerechte Kabinen und Trennwände für Industrie & Büro unter trennwaende-lbl.de